Würzburg Herren

Oft bekommt man als Lacrosse-Spieler zu hören, man würde mit einem Schmetterlingsnetz auf die Jagd gehen. Die blauen Schmetterlinge zählen zwei Punkte und die roten nur einen… Andere erinnert das Outfit eher an mittelalterliche Ritterfeste… So verschieden das Wissen über Lacrosse ist, so verschieden sind auch die Würzburger Lacrosser.
Vor fast drei Jahren entstand das Team aus der Initiative eines Mediziners. Schnell fand sich eine bunt gemischte Truppe junger Studenten, die verschiedenste Fußballvereine favorisierten, die gegensätzlichsten politischen Ansichten hatten und auch in Sachen Ehrgeiz, Anspruch an den Sport und sportliche Vergangenheit nicht unterschiedlicher hätten sein könnten. Doch genau das macht diese Mannschaft so einzigartig. Das Mannschaftsgefühl ist stärker denn je, nachdem man auch in der Liga mit dem zweiten Platz abschloss und auf eine großartige Entwicklung des Sports in Mainfranken zurückblicken kann. Aus dieser Entwicklung entstand der Wille, dieses Turnier aufzuziehen und so freut sich Lacrosse-Würzburg, Gastgeber der AdH-Trophy im Lacrosse, auf ein grandioses Wochenende!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.