Würzburg Damen

Angefangen hat alles damit, dass Colleen O’Connor, gebürtige Amerikanerin, leidenschaftliche Lacrossespielerin und Fremdsprachenassistentin an einem Würzburger Gymnasium, im Herbst 2011 zu Ohren kam, dass es in Würzburg eine Lacrosse-Mannschaft gibt. Da es noch keine Damen-Mannschaft gab, machte sie sich mit Unterstützung aus dem Herrenteam daran, dies zu ändern. Das erste Training fand dann zu Anfang des Wintersemesters 2010/11 im November statt. Seither hat sich viel getan: aus einer handvoll blutiger Anfänger ist ein aus allen Studienrichtungen bunt zusammengewürfeltes Team geworden, das sich super versteht und sich darauf freut, im September in die Liga einzusteigen.

2 Antworten auf Würzburg Damen

  1. Hey Leute! ^^

    Ich würde bei euch gerne mitmachen!
    Für die nächsten zwei Jahre (mindestens) suche ich einen neuen Sport, der mich fordert.
    Früher habe ich Fußball gespielt (2,5 Jahre), ein bisschen Volleyball und ab und an Kampfsport gemacht. In meiner Freizeit Schwimme und Jogge ich sehr gerne ^^ nur bräuchte ich mal wieder einen Grund um regelmäßig zu trainieren!

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Vor allem interessieren mich die Trainingszeiten und das Wann und Wo ^^

    lg

    Sarah

    • Moe sagt:

      Hallo Sarah,

      schau auf unsere Vereinsseite http://www.wuelax.de. Da findest du alle Infos.
      Hier in Kürze:
      Traingszeiten und -orte:
      Mo 18:30
      FTW Vereinsgelände (Mergentheimer Str. 13 c)
      (Rasen)

      Mi 17:15
      Uni Sportzentrum Hubland
      (Halle)

      Fr 18:30
      Uni Sportzentrum Hubland
      (Kunstrasen)

      Fürs Sportzentrum brauchst du einen Sportausweis vom Hochschulsport.
      Bis bald!
      Moritz